Zurück auf die Startseite
Der Verein
Aktuelles
Unsere Aufgaben
Presseberichte
Unsere Hilfe / Ihre Hilfe
Kontakt
Impressum

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen über den
Verein, geplante Aktionen, Pressemitteilungen u.v.m.

Sommer 2014:
Eine Übersicht mit Presseberichten über den Verein
finden Sie hier: PRESSE

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ARCHIV:
Neuigkeiten vom 28.September 2011:
Benefiz-Party für „Leverkusen hilft krebskranken Kindern“
Blues, Rock und Disco in der Stadthalle Bergisch Neukirchen

Sie haben sich zusammengetan, um den Verein „Leverkusen hilft krebskranken Kindern“ zu unterstützen: „Les Henrys Bluesband“, DJ Norbert und die
Band „Manni & The Generations“. Am Samstag, 19. November 2011, wollen sie die „Stadthalle Bergisch Neukirchen“ rocken. Sponsoren der Benefiz-Party sind – neben Stadthallen-Wirt Samet Dzeladin – der Leverkusener Energieversorger EVL und die Sparkasse Leverkusen.

Die Idee hatte Manfred Peter aus Pattscheid. Seine Liebe gehört dem Rock und dort
dem Schlagzeug. Zusammen mit seinen Töchtern Miriam und Ilka hat er schon so
manches Soundprojekt auf die Beine gestellt. Für die Benefiz-Party konnte er neben
diesen beiden Sängerinnen, die in Berlin leben, eine Reihe von Freunden gewinnen,
die unter dem Namen „Manni & The Generations“ abrocken. Mit dabei sind
musikalische Weggefährten von „Manni“ wie etwa der Schlagzeuger Walter Michalk
und der Gitarrist Werner Schott und Gastmusiker unter anderem aus der Formation
„Band-Age“.

„Les Henry“ Birwer ist ein Schwergewicht in der Blues-Szene – nicht nur in unserer
Region. Seit gut 45 Jahren ist er „on tour“; mit ihm haben bekannte Bluesgrößen
gespielt. Les Henry ist ein echtes Opladener Urgestein. Ende der 60er Jahre hießen
die Bands „Plopp“ und „Bluespower University“. 1972 folgte „Les Henry Bluesgroup“
Zwischen 1977 und 1980 war es dann die Formation „Westbound“, bevor schließlich
die heutigen Bluesband auf die Bühne ging. Und 2009 brachte er seine erste CD auf
den Markt: „Listen to my guitar“.

DJ beim Benefizkonzert am 19.11. ist Norbert Krämer.
Der Malermeister aus Bergisch Neukirchen ist immer gerne dabei, wenn es um soziale Zwecke im Stadtteil geht - vor allem für den BV Bergisch-Neukirchen, dessen aktives Mitglied er ist. Für die Kinderkrebshilfe war er schon des Öfteren aktiv. In der Stadthalle gibt es von DJ Norbert Rock und Pop - Hand verlesen

Die Benefiz-Party beginnt am 19. November 2011 um 20.00 Uhr in der Stadthalle Bergisch Neukirchen. Der Erlös der Veranstaltung geht an den Verein „Leverkusen hilft krebskranken Kindern“.

Im Internet:
Verein „Leverkusen hilft krebskranken Kindern“
(www.leverkusen-hilft-krebskranken-kindern.de)
„Manni & The Generations“ (www.rdmband.de)
„Les Henry Bluesband“ (www.leshenry.de)
Stadthalle Bergisch-Neukirchen (www.stadthalle-bergisch-neukirchen.de)
Zur Pressemeldung (PDF)


Neuigkeiten vom 06.September 2006:
Der Verein „Leverkusen hilft krebskranken Kindern“ hat
erneut mit einer großzügigen Spende von nahezu 40.000 Euro die Diagnostik in der Kinderklinik des Klinikums Leverkusen erheblich verbessert. Denn mit Hilfe des neu eingeführten DCI-Video-Laryngoskops kann der Eingang des Kehlkopfs bei Kindern vergrößert und auf einem Bildschirm dargestellt werden. Tumore oder sonstige Fehlbildungen können durch diese neue Technik besser lokalisiert und beurteilt werden. => Zur Pressemeldung

Neuigkeiten vom 22.Februar 2006:
Die Fraktion der CDU im Rat der Stadt Leverkusen schlug den Verein „Leverkusen hilft krebskranken Kindern“ zur Verleihung der Konrad-Adenauer-Medaille der Kommunalpolitischen Vereinigung der
CDU und CSU Deutschlands vor.

Mehr als 90 Initiativen, Bürgerstiftungen, Vereine, Arbeitsgruppen und Persönlichkeiten wurden für den vor 30 Jahren erstmals
zum 100. Geburtstag Konrad Adenauers ausgelobten Preis vorgeschlagen.

Am 18. Februar 2006 wurde der Preis zum 9. Mal vor 1.600 Gästen im festlichen Rahmen in der Alten Oper in Frankfurt/Main vergeben.

Die 1. Vorsitzende und die Geschäftsführerin fuhren auf Einladung nach Frankfurt am Main und freuten sich über die öffentliche Anerkennung des Vereins durch die Jury unter Vorsitz der Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth.

„Leverkusen hilft krebskranken Kindern“ erreichte den 6. Platz und erhielt eine Urkunde für das ehrenamtliche Engagement.

Presseartikel aus der Lokalen Information vom 15.3.2006



Neuigkeiten vom 20.Februar 2004:
Der kostenlose Internet - Grusskartenversand steht jetzt zur Verfügung:
http://mitglieder.ecard-service.net/uebersicht.php?account=lev-hilft-krebskranken-kindern

Neuigkeiten vom 13.Dezember 2003:
Das Beitrittsformular steht jetzt zum Download bereit,
klicken Sie hier.

Neuigkeiten vom 09.Dezember 2003:

Die Internetseiten unseres Vereins
"Leverkusen hilft krebskranken Kindern e.V."
sind am 09. Dezember 2003 offiziell freigeschaltet worden.

Unter diesen Internetadressen ist der Verein ab sofort online
im Internet zu finden:

www.Leverkusen-hilft-krebskranken-Kindern.de
www.LeverkusenhilftkrebskrankenKindern.de
www.LEVhilftkrebskrankenKindern.de

Anmerkung: Alle Adressen verweisen auf das gleiche Ziel.


 


Kontakt und Impressum:
"Leverkusen hilft krebskranken Kindern e.V."
Vorsitzende: Eike Meyer, Obere Lindenstrasse 29a, 51381 Leverkusen, Tel. 02171 - 3 10 57
Geschäftsadresse: Irmgard von Styp-Rekowski, Bendenweg 7a, 51371 Leverkusen, Tel. 0214 - 6 14 50
Betreuung der Internetseiten: Henry Matzerath, (netschmied.webdesign) Tel. 02171 - 9 18 23 8

Der Verein "Leverkusen hilft krebskranken Kindern" ist als gemeinnützig anerkannt und
beim Amtsgericht Leverkusen im Vereinsregister unter der Nummer VR 1307 eingetragen.



Seit dem 28.November 2003 waren Besucherzähler Besucher auf unseren Internetseiten